Aktuelles

Ende Pfarreirat

Am vergangenen Mittwoch fand die letzte Sitzung dieser Wahlperiode des Pfarreirates von St. Petronilla statt. Die gewählten Mitglieder und das Seelsorgeteam blickten auf die vergangenen vier Jahre zurück und freuten sich darüber, an einer lebendigen Pfarrgemeinde mitgestaltet zu haben. Ein großes Projekt war die Erstellung des lokalen Pastoralplans, mit dem fünf Leitsätze entstanden sind. In dieser Phase wurde auch ein neues Logo entwickelt, welches die Pfarrgemeinde und ihre Einrichtungen seit Anfang dieses Jahres verwenden.

Ein Sozialflyer ist aufgelegt worden, aus dem Ansprechpartner und Informationen zum Gemeindeleben entnommen werden können. In diesem Entwicklungsprozess kamen viele Gruppen an einem Tisch zusammen, die die Idee entstehen ließen, in Zukunft Aktionen zu starten, die der Vernetzung dienen. Vernetzung gab es im Juni auch beim Fest der Freude unterm Kirchturm. Wiederholung nicht ausgeschlossen.

Die Kontakte zur Partnergemeinde St. Kitzito in Ghana hält der Missionsausschuss als Teil des Pfarreirates lebendig. Eine Delegation war vor zwei Jahren in Afrika, ein Gegenbesuch von dort gerade in den vergangen Tagen in Wettringen.

Aus dem Pfarreirat verabschiedet wurden nach vier, sechs und acht Jahren Charlotte Bruning, Katharina Denker, Brigitte Eden und Brigitte Wellkamp. Die verbleibenden sechs Ehrenamtlichen und weitere sechs Personen stellen sich der Pfarreiratswahl am 11. und 12. November.

Tickets Katholikentag

Im kommenden Jahr findet der 101. Katholikentag vom 9. bis 13. Mai (Christi Himmelfahrt-Wochenende) in Münster statt.

Die Pfarrgemeinden können sogenannte Pfarreitickets für 20 Euro pro Tageskarte erhalten. Die reguläre Tageskarte kostet 28 Euro. Im Preis enthalten ist auch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Erhalten können die Pfarreien die Tickets bei einer Mindestabnahme von 50 Stück. Hierbei ist es jedoch nicht erforderlich, sich im Vorfeld auf einen Tag für den Besuch in Münster festzulegen. Die Eintrittskarte wird am Tag der Teilnahme entwertet.

Wer an mehr als einem Tag teilnehmen möchte, bestellt somit eine entsprechende Anzahl Tickets.

Um die benötigten Karten-Kontingente beim Bistum Münster anmelden zu können, nimmt das Pfarrbüro ab sofort Bestellungen entgegen: Tel. 12 76 (Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8.30 bis 11 Uhr, Donnerstag 15 bis 17 Uhr), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Go(o)d Night

„Freude-Glaube-Zuversicht“: Dieses Motto begleitet die Pfarrgemeinde bereits durch das ganze Jahr. Auf dem Pfarrkonvent im Januar waren zu diesen Themen Ideen präsentiert und im Laufe der letzten Monate umgesetzt worden, unter anderem ein Sommerfest im Juni. Speziell für die Jugendlichen aus Wettringen und der weiten Umgebung wird es ebenfalls eine Veranstaltung geben: Am Samstag, den 02. September, findet die „Go(o)d Night“ statt, ein ganz besonderer Jugendgottesdienst. Wieder geht es um das Motto „Freude-Glaube-Zuversicht“. Unter anderem werden die auf dem Pfarrkonvent vorgestellten Videos der Messdiener, Pfadfinder und Landjugend gezeigt, welche sich jeweils mit einem dieser Begriffe beschäftigt haben. Am Veranstaltungsort Schafstall am Heimathaus treten ab 19 Uhr Band, Chor und hoffentlich viele Beteiligte gemeinsam in Aktion. Zu bekannten und modernen Songs wird im Verbund gesungen. Interaktion mit dem Publikum, darauf liegt der Hauptaugenmerk des Organisations-Teams. Dazu wird neben Gesang auch Bewegung eine Rolle spielen. Nach dem (Jugend-)Gottesdienst lässt es sich bei Bratwurst vom Grill und kühlen Getränken noch lustig verleben. Alle interessierten Jugendlichen aus der Umgebung sind herzlich eingeladen.