Pfarrer Christoph Backhaus verlässt Wettringen

Christoph Backhaus (59), Pfarrer in Wettringen St. Petronilla hat Bischof Dr. Felix Genn um seine Entpflichtung von der Leitungsaufgabe gebeten. Der Bischof hat dem Wunsch entsprochen und Pfarrer Backhaus mit Ablauf des 14. Oktober entpflichtet. Christoph Backhaus wird zum 15. Oktober zum Pastor mit dem Titel Pfarrer für Schöppingen, St. Brictius, mit dem Auftrag zur Mithilfe im Dekanat, ernannt. Die Verabschiedung in Wettringen ist für den 14. Oktober geplant. Die vorübergehende Pfarrverwaltung in Wettringen übernimmt Pastor Ravi Kumar Chatta. Die freie Stelle in Wettringen wird im Amtsblatt veröffentlicht.

Der Abschiedsgottesdienst ist am 14.10. um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Petronilla.

Hierzu sind alle Gläubigen auf das herzlichste eingeladen. Im Anschluss ist im Pfarrzentrum ein Empfang zur persönlichen Verabschiedung.